Wir suchen Euch!

Zum vergrößern auf's Bild klicken

Besucherzähler

Heute 15

Gestern 64

Insgesamt 44360

2. Plätze für unseren Nachwuchs bei Hallenturnieren

Unsere D-Junioren konnten am vergangenen Sonntag (13.01.2019) bei der Vorrunde zur Landesmeisterschaft im Futsal einen guten 2. Platz belegen. Die Qualifikation für die Endrunde wurde ganz knapp verpasst. Nur gegen den Tagesbesten, den FSV Einheit 1949 Ückermünde, mussten sie sich mit 0:1 geschlagen geben. Gegen dern GFC II (2:2) und den TSV 1860 Stralsund (1:1) wurde jeweils ein Unentschieden erreicht. Die Vertretungen des SV Blau-Weiß Baabe (5:0), VfL Bergen (2:1) und des SV Gützkow (1:0) konnten besiegt werden.

Um den Gerd-Berlinski-Cup 2019 (Bilder in der Galerie) spielten am Sonntag (13.01.2019) unsere C- und B-Junioren in der heimischen Hufelandsporthalle. Am Vormittag konnte unsere C1 den zweiten Platz hinter den ungeschlagenen Jungs vom TSV 1860 Stralsund erreichen. Unsere zweite Vertretung erreichte den 4. Platz in dem sechs Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeld. Ein besonderer Dank geht an den FSV Blau-Weiß Greifswald, der kurzfristig mit einer zweiten Mannschaft einsprang und so das Teilnehmerfeld komplettierte. Am Nachmittag traten unsere B-Junioren mit 2 Teams an. Auch dort waren 6 Mannschaften am Start. Hier wurde es ein ganz enges Turnier. Nur der Sieger, der FC Insel Usedom, verlor kein Spiel. Um die weitere Plätze entspann sich ein spannender Kampf, in dem unsere B1 am Ende durch die um ein Tor bessere Tordifferenz den 2. Platz belegte. Unsere zweite Mannschaft erreichte den 5. Platz.

Unsere E-Junioren traten beim Hallenturnier in Ahlbeck an und erreichten dort einen 6. Platz

An alle teilnehmende Mannschaften nochmals ein Dankeschön für die äußerst fairen und spannenden Spiele. Ein besondere Dank allen Helfern, die für einen reibungslosen Ablauf der Turniere am Wochenende sorgten. 

 

Sieg beim 10. Bürgermeisterpokal

Unsere 1. Männer gewinnen beim 10. Hallenturnier um "Pokal des Bürgermeisters der Stadt Wolgast". Unsere 2. Mannschaft belegt den 6. Platz. (Bilder in der Galerie)

Nach einer überzeugenden Vorrunde mit Siegen gegen den SV Ostseebad Ückeritz, der Traditionself des Greifswalder FC und dem letztjährigen Sieger, dem SV Kröslin 1950 wurde souverän der Gruppensieg und damit der Einzug ins Halbfinale erreicht. Hier war der HFC Greifswald 92 ein absolut gleichwertiger Gegner. Nach einem frühen 0:2 Rückstand wurde das Spiel binnen 90 Sekunden komplett gedreht und wir gingen 4:2 in Führung. Die Greifswalder gaben aber nicht aut und kamen in der Schlussphase noch zum Ausgleich. In der letzten Minute war es dann Kapitän Kevin Künnemann der für den viel umjubelten Siegtreffer erzielte und den damit verbundenen Finaleinzug perfekt machte.  Im 2. Halbfinale setze sich die Greifswalder FC Traditionself gegen die bis dahin ungeschlagenen Mannen vom Grimmener SV mit 3:1 durch. Im Spiel um Platz 3 setzte sich dann der Grimmener SV im Neun-Meter-Schießen durch und belegte den 3. Platz vor dem HFC Greifswald 92. Das Spiel um Platz 7 gewann der SV Kröslin 1950 gegen SV Danbeck 53. Unsere 2. Mannschaft musste sich im Spiel um Platz 5 dem SV Ostseebad Ückeritz mit 5:2 geschlagen geben. Das Finale zwischen unserer 1. Männermannschaft und den Mannen vom GFC Tradition entwickelte sich zu einem echten Krimi. Die Führung der Rot-Weißen durch Ludwig Kostmann konnten die Greifswalder in eine 2:1 Führung drehen. 30 Sekunden vor der Schlusssirene gelang Steven Zok der Ausgleich zum 2:2, der gleichzeitig den Endstand darstellen sollte. So musste die Entscheidung im Neun-Meter-Schiessen fallen. Hier trafen die ersten 3 Schützen ihrer Teams, so dass es auch hier in die Verlängerung ging. Nachdem Steven Zok seinen zweiten Neun-Meter verwandelt hatte, war Torhüter Ronny Weigler beim anschliessenden Neun-Meter zur Stelle und ließ die heimische Hufelandsporthalle jubeln.

Rot-Weißer Budenzauber in der Wolgaster Hufelandsporthalle

An diesem Wochenende beginnen wir mit der Austragung unserer Hallenturniere in der Wolgaster Hufelandsporthalle. Am Sonnabend (12.01.19) ab 10.00 Uhr treten 8  Herrenteams beim 10. "Pokal des Bürgermeisters der Stadt Wolgast" und streiten um den den Sieg. Neben unseren beiden Herrenmannschaften sind der Titelverteidiger SV Kröslin 1950, der HFC Greifswald 92, der SV Ostseebad Ückeritz, der Grimmener SV II, der SV Dambeck 53 und ein Team vom Greifswalder FC Tradition am Start. Gespielt wird eine Vorrunde in 2 Gruppen mit anschließenden Halbfinal- und Platzierungsspielen. Das Finale wird gegen 15.15. Uhr angepfiffen.

Am Sonntag spielen beim "Gerd-Berlinski-Cup 2019" am Vormittag ab 9.00 Uhr sechs C-Junioren-Teams um den Sieg. Hier wird eine einfache Runde "Jeder gegen Jeden" gespielt. Der Sieger wird gegen 12.15 Uhr feststehen. Am Nachmittag ab 14.00 Uhr spielen die B-Junioren die Trophäen des "Gerd-Berlinski-Cup 2019". Auch hier treten sechs Teams an. Der Sieger wird gegen 17.15 Uhr feststehen.

Für das leibliche Wohl an beiden Tagen ist gesorgt. Wir hoffen auf viele spannende Spiele, tolle Tore und Tricks sowie jede Menge Zuschauer an beiden Tagen. 

Hallenturniere vom 04.-06.01.2019

Hallenturnier am 04.01.2019

GWA-Cup der Herren in Anklam

Unsere 1. Männer belegen den 2. Platz. Nach 3 Siegen in der Vorrunde (7:0 gegen VFC Anklam II, 5:0 gegen SV Pelsin; 2:1 gegen Murchin/Rubkow) und einem 3:0 gegen SV Ducherow im Halbfinale wurde das Finale gegen den VFC Anklam mit 2:0 verloren.

Hallenturnier am 05.01.2019

Vorrunde Landesmeisterschaft der C-Junioren in Sanitz

SG Görmin/Jarmen - FC Rot-Weiß Wolgast  0:2

FC Rot-Weiß Wolgast - TSV 1860 Stralsund  2:2

Güstrower SC 09 - FC Rot-Weiß Wolgast  2:1

FC Rot-Weiß Wolgast - FC Hansa Rostock U14  2:2

FC Rot- Weiß Wolgast - VfL Bergen 94  0:3

Hallenturniere am 06.01.2019

F-Junioren in Ahlbeck

Bambinis  in Ahlbeck

 

Erfolgreicher Jahresabschluß

Was für ein Abschluß des Fußballjahres 2018! Sowohl die D-Junioren wie auch die Männer gewinnen in Greifswald des traditionelle Neujahrsturnier des Kreisfussballverbandes Vorpommern-Greifswald. Die D-Junioren setzten sich am 27.12.2018 mit 4:0 im Finale gegen SV Fortuna Neuenkirchen durch. Die Männer gewannen heute das Finale gegen den FC Insel Usedom mit 3:1. Herzlichen Glückwunsch!!!!

  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen