7. Spieltag FC RW Wolgast - SV Ducherow 3:3

Am ersten Herbstwochenende kam der  FC RW Wolgast gegen den SV Ducherow in der Fußball-Landesklasse über ein 3:3 (1:3)-Remis nicht hinaus. Dadurch fielen die Rot-Weißen in der Tabelle auf den siebten Platz zurück. Als der Schlusspfiff im Peenestadion erfogte, atmete RW-Trainer Uwe Schröder tief durch. „Wenigstens wurde unser nimmermüder Einsatz noch mit einem Punkt belohnt", sagte er. Bei seinen Schützlingen lief zunächst nichts zusammen. „Dass was wir wollten, konnten wir nicht umsetzen“, monierte Schröder. Dagegen lief es beim Gast wie geschmiert. Schon frühzeitig hatte es zweimal bei Torhüter Philipp Zimmermann eingeschlagen. Erst danach wurden die Hausherren ein wenig munterer, schafften durch Kohr zumindest... WEITERLESEN

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen